Zurück

Die Erfahrung der Welt

Von Nicolas Bouvier

"Die Erfahrung der Welt" ist der aussergewöhnliche, poetische Reisebericht Nicolas Bouviers - eine Art schweizerischer Bruce Chatwin - über seine erste grosse Reise, die er mit dem Maler Thierry Vernet unternahm. In den Jahren 1953/54 fuhren die beiden Freunde mit einem Fiat Topolino von Genf über Jugoslawien, die Türkei, Iran und Pakistan nach Afghanistan. Mit seinem ersten Werk wurde Nicolas Bouvier zum Kultautor einer ganzen Generation von Reisenden und Reiseschriftstellern.

0