Zurück

Die Tore von Damaskus

Eine arabische Reise.

Von Lieve Joris

Lieve Joris, eine Europäerin besucht ihre Syrische Freundin Hala und lebt mehrere Monate bei ihr in Damaskus. Sie erzählt von der Familie und dem Leben in Damaskus, von Vorurteilen und Ängsten sowie von Freuden des Alltags. Dieses sehr persönliche Buch gibt einen kritischen Einblick in die Syrische Gesellschaft, die dem Durchreisenden meist enthalten bleibt.

Piper 0