Expedition Arktis

Wrangel Insel

Spirit of Enderby

14.08 - 01.09.2021

Traumreisen -
Kommen Sie mit…

Russland-Azerbaidschan

auf Französisch geführt

caucase_21_gr_f.pdf

14. - 28.10.2021

TADSCHIKISTAN

auf Französisch geführt

pamir_21_gr_f.pdf

18.08. - 02.09.2021

«mein» Istanbul

mein_istanbul_20_gr_d.pdf

neue Daten Sommer/Herbst 21

PALÄSTINA

pales_20_gr_d.pdf

neue Daten Herbst 21

IRAN

iran_20_gr_f.pdf

neue Daten Oct-Nov 21

Von Moskau nach Peking

27.12.21 – 16.01.22

Japan-Vorträge

alternativkino.ch

in Kooperation mit:

asienspiegel.ch

Liebe Reisefreunde

EINE HERAUSFORDERUNG: Ein Jahr der Verschlossenheit

Wir blicken zurück auf ein Jahr grosser Sorgen, ein Jahr variierender Einschränkungen, ein Jahr seit die meisten Länder Asiens sich schützen und ihre Grenzen für Ausländer geschlossen halten. Unser Bewegungsradius hat sich verkleinert, unsere Kontakte sind weniger geworden. Unser Blick auf die Welt ist durch Medienmacher gefiltert. Besonders aus Asien erreichen uns in diesen Tagen sehr polarisierende Berichte.

EIN ERFAHRUNGSSCHATZ: 4 Jahrzehnte auf den Wegen Asiens

«Einmal sehen ist besser als hundert mal hören» - dieses chinesische Sprichwort begleitet uns nicht nur als unser Logo seit bald 40 Jahren. Die «Mission» unseren Mitreisenden zu ermöglichen mit eigenen Augen die Welt zu sehen, damit sie sich ihr eigenes Bild machen, führte uns in die entlegensten Winkel Asiens. Ein Rückblick auf unsere Pionierarbeit beim Erschliessen neuer Wege für Reisende der Neuzeit bestärkt uns, in dieser grössten Krise unseres Daseins weiter zu machen. Oft wurden wir auf die Probe gestellt, doch konnten wir die Herausforderungen schliesslich meistern. Wir haben gelernt, dass mit Mut und Durchhaltewillen Unmögliches möglich werden kann.

EINE HOFFNUNG: Die Zukunft liegt in Asien

«Den Fluss durchqueren, indem wir die Steine fühlen» - nach seinem Jahrhundert schrecklichster Erniedrigungen durch Kolonialmächte, begleitet dieses Sprichwort China auf ihrer Rückkehr zur Rolle einer wirtschaftlich und kulturell führenden Nation. Was in China (und in immer mehr Ländern Asiens) dank technologischer Innovationskraft und gesellschaftlichem Aufstieg vor kurzem noch undenkbar war, ist heute Realität und wird zunehmend die Zukunft der Welt mitgestalten. Wer diese Entwicklung mit eigenen Augen sieht, kommt kaum aus dem Staunen heraus. Wer die historischen Hintergründe kennt, versteht die Gegenwart und Zukunft besser.

EINE EINLADUNG: Vorbereitung für öffnende Grenzen in Asien

Noch liegt unsere Welt des Reisens, der Begegnungen und der neuen Entdeckungen am Boden. Das einzige was wir heute tun können, ist die ersten Steine zu fühlen und uns auf den Tag vorzubereiten, an dem wir wieder mit eigenen Augen die weite Welt entdecken und unser Herz dem Fernen, Fremden öffnen können.

Sobald die sanitäre Lage der Schweiz es erlaubt, möchten wir an Info-Abenden in unserem Büro wieder einen Raum für Inspiration fremder Kulturen und für persönliche Begegnungen unter Gleichgesinnten schaffen.

Teilen Sie uns mit, welches Projekt Sie anspricht, indem Sie sich für einen Info-Abend anmelden. Ihr Feedback zeigt uns, in welche Richtung wir den nächsten Schritt wagen können. Wir freuen uns auf Sie und danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Ihr Team von Reisen und Kultur

EINLADUNG ZU INFO-ABENDEN
live in unserem Büro


Wir laden Sie herzlich ein, während einem Abend in ferne Welten Asiens einzutauchen. In einem Dia-Vortrag teilen wir mit einer kleinen Gruppe von Reisefreunden unsere Begeisterung für und unser Wissen über unsere Lieblingsregionen in Asien.

Interesse / Anmeldung:
Melden Sie mit dem Anmeldelink bei uns an.

Sobald es die Restriktionen erlauben, werden wir ein Datum festlegen und Sie informieren.

Planung / Datum / Ort:
Wir senden Ihnen per E-Mail eine persönliche Einladung und bitten Sie dann um eine Rückbestätigung.

Die Info-Abende beginnen jeweils um 17.00 Uhr und dauern ca. 45 Minuten. Sie finden in unserem grosszügigen Büro beim Bahnhof Zürich-Enge statt (Bederstr. 49).

Teilnehmerzahl / Sicherheitsvorkehrungen:
Die Teilnehmerzahl ist sehr beschränkt und die Sicherheitsvorkehrungen werden wir den jeweils geltenden Empfehlungen anpassen.

INFO-ABENDE
VORSCHAU AUF KLEINGRUPPEN „KOMMEN SIE MIT… „

Kaukasus


Info-Abend zu Reiseprojekten:

GEORGIEN

«Kulturgenuss im Kaukasus»
Kleingruppe 15 Tage / Geplant: Frühling oder Herbst 2021

GEORGIEN-ASERBAIDSCHAN

«vom Schwarzen Meer zum Kaspischen Meer»
Kleingruppe 15 Tage / Geplant: 12. - 26. September 2021

Datum Info-Abend: nach Möglichkeit im Mai oder Juni 2021

ZENTRALASIEN UND PERSIEN


Info-Abend zu Reiseprojekten:

KIRGISTAN – USBEKISTAN

«Nomadenzelte und Märchenstädte Zentralasiens»
Kleingruppe 21 Tage / Geplant: Frühsommer oder Herbst 2021

IRAN

«Wüste und Oase im Wechselspiel»
Kleingruppe 17 Tage / Geplant: Oktober-November 2021

Datum Info-Abend: nach Möglichkeit im Mai oder Juni 2021

RUSSLAND UND SIBIRIEN


Info-Abend zu Reiseprojekten:

RUSSLAND – MONGOLEI – CHINA

«Transsibirische Eisenbahn im Winter»
Kleingruppe 21 Tage / Geplant: 27. Dez 2021 – 16. Jan. 2022

RUSSLAND, TUVA UND CHAKASSIEN

«unbekanntes Land von Nomaden und Schamanen»
Kleingruppe 14 Tage / Geplant: Sommer oder Herbst 2021

Datum Info-Abend: nach Möglichkeit im Mai oder Juni 2021

PALÄSTINA


Info-Abend zum Reiseprojekt:

PALÄSTINA

«Stimmen aus dem Westjordanland»
Kleingruppe 11 Tage / Geplant: Spätsommer oder Herbst 2021

Datum Info-Abend: nach Möglichkeit im Juni 2021

China


Info-Abend zum Reiseprojekt:

unsere grosse Überland-Reise im 2022:

CHINA VERSTEHEN?

«von Harbin nach Hong Kong»
Zugreise in 9 Wochen von Nord bis Süd
Kleingruppe Geplant: Juli-August-September 2022

Datum Info-Abend: nach Möglichkeit im Juni 2021